UMWELTRECHT

Jede industrielle Tätigkeit oder Nutzung von natürlichen Ressourcen (Erdöl/Erdgas, Bergbau, Landwirtschaft, Energieversorgung und Infrastruktur) muss in Kolumbien in einer Weise durchgeführt werden, die den Schutz der Umwelt gewährleistet. Daher berät GALLEGO ABOGADOS seine Mandanten gerne bezüglich der lokalen und nationalen Umweltvorschriften, sodass innerhalb eines optimalen Kostenrahmens das Umweltbewusstsein des Mandanten bestmöglich repräsentiert ist.

 

Zu unseren Dienstleistungen im Bereich des Umweltrechts gehören die Beratung und Vorbereitung der notwendigen Unterlagen, die für die Antragstellung und den Erhalt von Umweltgenehmigungen nötig sind. Wir vertreten unsere Mandanten und deren Unternehmen des Weiteren vor den Umweltbehörden, sowie vor den Gemeinden, welche nach kolumbianischer Gesetzgebung und Rechtsprechung konsultiert werden müssen. GALLEGO ABOGADOS ist in Kolumbien ein Pionier auf dem Gebiet der Rechtsberatung in Projekten des Clean Development Mechanism (CDM) und bezüglich der Nutzung steuerlicher Vorteile, die die kolumbianische Gesetzgebung für umweltfreundliche Projekte gewährt.